Information vom 25.11.2021

Für das Training der Turnabteilung des TSV Wolfratshausen gelten 2G Plus-Bedingungen.
Die Angebote können nur anteilig aufrecht erhalten werden.

Die Bayerische Staatsregierung hat ohne Vorankündigung mittels der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) ab dem 24.11.21 für alle Sportstätten die 2G PLUS Regelung verfügt. Angesichts der darüber hinaus relevanten Entscheidungen der Stadt Wolfratshausen sind die wichtigsten Maßnahmen bzw. Vorgaben wie folgt:

  • Der Zutritt zu den Sporthallen ist nur nach der 2G-PLUS – Regel gestattet, also nur für Geimpfte/Genesene mit einem aktuellen negativen Corona-Test. Als Tests gültig sind PCR-Tests (48 Stunden gültig), Antigen-Tests sowie Selbsttests bei Durchführung vor Ort unter Aufsicht (24 Stunden gültig).
    Ausgenommen bleiben Kinder bis sechs Jahren und nicht eingeschulte Kinder.
    Auch die Schülerinnen und Schüler über 12 Jahren können bis zum 31.12.2021 weiter am Training teilnehmen unter der Voraussetzung, dass sie sich innerhalb dieser Frist impfen lassen.
    Diese Regelungen gelten für alle Besucher der Sporthallen, also auch Trainerinnen und Trainer, Betreuer, Sportler anderer Vereine bei Wettkämpfen, Punktspielen oder Turnieren sowie Personen, welche Kinder bringen oder Abholen.
  • In der Halle gilt FFP2-Maskenpflicht und Abstandsgebot außer bei der unmittelbaren Sportausübung. Vorschulkinder brauchen nicht unbedingt eine Maske zu tragen, die älteren Kinder können auch eine medizinische Maske tragen. Wir empfehlen aber dringend den FFP2-Standard.
  • Maximal 20 Personen je Hallenteil, für die ganze Halle gelten die jeweiligen Summenwerte.
  • Duschen bleiben gesperrt

Wir bitten alle von der Regelung betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer von weiter stattfindenden Trainingsangeboten dringend, Tests vor dem Training durchführen zu lassen und ein entsprechendes Testzertifikat mitzubringen. Tests vor Ort können nur nach vorheriger Vereinbarung mit der/dem jeweiligen Übungsleiter*in vorgenommen werden.

Die einzelnen Regelungen inkl. Hinweisen zur Kontrolle von Geimpften und Genesenen sind im Schutz- und Hygienekonzept ausführlicher beschrieben, welches Ihr auf der TSV-Homepage und hier findet: Schutz und Hygienekonzept

Wir bitten unsere Mitglieder um Verständnis dafür, dass wir angesichts dieser Regelungen nicht mehr alle Trainingsangebote aufrecht erhalten können.

Bitte schaut Euch daher regelmmäßig den Trainingsplan auf der entsprechenden Seite dieser Homepage an, um festzustellen, ob Euer Training stattfinden kann oder abgesagt werden musste. Gerne könnt Ihr auch Eure Trainerin / Euren Trainer oder die Abteilungsleitung kontaktieren.

Die Realschulturnhalle bleibt für uns weiterhin nicht nutzbar. Das Landratsamt hat uns sehr kurzfristig darüber informiert, dass die Realschulturnhalle bis September 2022 aufgrund von Umbaumaßnahmen geschlossen ist. Wir haben alle Gruppen, welche dort trainierten, auf andere Hallen verlagert. Dies führt zu weiteren Einschränkungen bei allen hinsichtlich der Trainingszeiten. Auch aufgrund von Veränderungen bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern haben wir den Trainingsplan erheblich angepasst.

Wir suchen weiterhin dringend Übungsleiter*innen und Helfer*innen. Wir haben Bedarf insbesondere im

  • Fitness- und Gesundheitssport Frauen und Männer
  • Mädchen- und Bubenturnen
  • Kleinkinderturnen
  • Zirkussport

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Interessierte bei der Abteilungsleitung melden.

Eure Abteilungsleitung